Der Natur zuliebe: Plastikfrei einkaufen

Jeder Deutsche produziert durchschnittlich 37 kg Plastikmüll im Jahr. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln hervor. Die Abfallberge türmen sich, Plastikpartikel verschmutzen die Meere. Doch wie gegensteuern? Eine Möglichkeit ist es, Waren unverpackt einzukaufen. Eine Heidelberger Geschäftsfrau bietet diese Möglichkeit bereits seit drei Jahren, morgen eröffnet auch in Mannheim ein Laden, der komplett auf Plastikverpackungen verzichtet. Eine Kundin ist dem jungen Existenzgründer bereits sicher.