Stellenabbau befürchtet: Ludwigshafener DB-Cargo-Beschäftigte treibt kurz vor Weihnachten die Angst um

Die Bahntochter DB Cargo will im Südwesten bis 2021 gut 400 Arbeitsplätze streichen. Das gehört nach Angaben des Logistikunternehmens zum Sanierungsprogramm. Bundesweit sollen in den kommenden 4 Jahren über 4.000 Jobs eingespart werden. In Ludwigshafen protestierten heute rund 300 Beschäftigte gegen den Sparkurs im Güterverkehr der Bahn.