10 Jahre MRN: Stabwechsel an der Spitze im Jubiläumsjahr

Die drei Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Eine Fläche von fünf einhalbtausend Quadratmetern mit über 2,3 Millionen Einwohnern.

Das ist die europäische Metropolregion Rhein-Neckar. In diesem Monat feiert sie zehnten Geburtstag. Anlass genug, um einmal zurück zu blicken auf die erste Dekade der gemeinschaftlichen Regionalentwicklungsarbeit und voraus zu blicken auf die Herausforderungen der kommenden Jahre.

Und einen Personalwechsel an der Spitze des Vereins „Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar“ gab es außerdem.