15-Meter-Kran stürzt in Heddesheim um

Kran umgestürzt: auf dem Baugrundstück eines Mehrfamilienhauses in Nußloch kippte der ca. 15 Meter hohe Kran am Vormittag auf eine Wiese. Es wurde niemand verletzt. Lediglich die Spitze des Gegenauslegers traf einen Zaun und die Gartenhütte auf dem Nachbargrundstück. Die Polizei schätzt den  Schaden auf 2.000 Euro. Den Ermittlungen zufolge kippte der Kran, als Mitarbeiter der Baufirma die Ausgleichsgewichte wechselten. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde informiert.