1899 Hoffenheim: Huub Stevens arbeitet „harmonisch“ auf Köln-Spiel hin

Seit Dienstag hat er das Sagen bei der TSG Hoffenheim: Huub Stevens, der Holländer mit dem Berufsprofil „Retter in der Not“.
Ganze vier Tage hat er Zeit, um die auf einen Abstiegsplatz gerutschten Kraichgauer flott zu kriegen für das Spiel am Samstag in Köln. Die ersten beiden Tage sei es ein „harmonisches Arbeiten“ gewesen, sagte er heute – und ließ sich auch ansonsten nur bedingt in die Karten schauen.