1899: Hoffenheim will den FC Bayern München ärgern

Die einen gehören zum Inventar der Champions League, die anderen wollen dahin: Morgen empfängt die TSG Hoffenheim den FC Bayern, viel mehr Spitzenspiel geht nicht. Der Tabellenführer zu Gast beim Dritten, der mit einem souveränen Auswärtssieg in Berlin gerade erst klar gemacht hat, dass er unter Julian Nagelsmann zur Spitzenmannschaft gereift ist. Und während Nagelsmann mit ziemlicher Sicherheit irgendwann mal den FCB trainieren wird, ist es für Niklas Süle und Sebastian Rudy das Hallöchen mit ihrer unmittelbaren Zukunft.