80 Jähriger bei Unfall in Neckargemünd lebensgefährlich verletzt

Am Mittwochnachmittag erfasste ein BMW-Fahrer mit seinem Wagen den Fußgänger. Laut Polizeiangaben überquerte der dunkel gekleidete Rentner eine Kreuzung, als ihn der Autofahrer übersah. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Mann schwerste Verletzungen. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 59 Jahre alte PKW-Fahrer erlitt einen Schock. Während der Unfallaufnahme war die Durchgangsstraße voll gesperrt.