„Abenteuer Energie“: Schüler machen sich bei „Explore Science“ im Luisenpark auf Entdeckungsreise

Der Luisenpark gehört zu Mannheim – und „Explore Science“ gehört zum Luisenpark. Seit 12 Jahren bereits. Jedes Jahr lädt die Klaus-Tschira-Stiftung Kinder und Jugendliche ein, für ein paar Stunden selbst zu Albert Einstein oder Thomas Edison zu werden. Selbst forschen, Dinge entdecken – um am Ende des Tages den Park ein bisschen schlauer zu verlassen. Rund 46.000 Schülerinnen und Schüler haben diese Möglichkeit im vergangenen Jahr genutzt; in diesem Jahr werden es kaum weniger sein. Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage stehen diesmal unter dem Motto „Abenteuer Energie“.