Abschied von der KTG: Heidelbergs Turner Andreas Hofer sagt servus

Den Saisonauftakt der 2.Turn-Bundesliga in Oberhausen hat die KTG Heidelberg knapp für sich entscheiden können, verletzungs und krankheitsbedingt war man allerdings nicht so gut besetzt. Beim zweiten Saisonkampf vor der langen Sommerpause gegen Koblenz konnten allerdings aus den Vollen schöpfen und haben entsprechend klar gewonnen. Der Wettkampf aber stand ganz im Zeichen des Abschieds von Andreas Hofer – dem langjährigen Kapitän der KTG, der sich endgültig Richtung USA verabschiedet hat.