Alle Jahre wieder: Erntekiller Frost

Winter im Frühling – in den vergangenen beiden Nächten sackten die Temperaturen in der Region empfindlich in den Minusbereich. Die Landwirtschaft stöhnt auf. Weil nämlich Obstbäume und Weinreben bereits in vollster Blüte stehen, sind Frostschäden zu befürchten. Am Nachmittag informierte sich der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing in Bad Dürkheim über das Ausmass der Schäden. Die Bauern und Winzer sind jedenfalls extrem angespannt. Auch diejenigen, die Gemüse anbauen – wie Hartmut Kegel aus Mutterstadt.