Alltag im Pflegeheim: „Heute wird nicht gestorben“

Florence Nightingale gilt als Begründerin der modernen Pflege. Seit den 60er Jahren findet deshalb immer an ihrem Geburtstag – dem 12. Mai – der Internationale Tag der Pflege statt. Geht es in den Medien um dieses Thema, ist es meistens negativ besetzt. Aber spiegelt das wirklich den Alltag wieder?

Wir haben im Josef-Bauer-Haus der Caritas in Mannheim eine Schicht begleitet. Und uns selbst zurückgenommen – um ausschließlich zwei Menschen zu Wort kommen lassen, die unmittelbar betroffen sind.