Angehörige gedenken mit Bildern der verstorbenen Kinder

Angesichts der großen öffentlichen Anteilnahme an dem Feuerdrama stellte die Familie ein Foto der zwei- bis siebenjährigen Kinder vor das Haus. Alle drei erstickten in der Nacht auf Donnerstag an Rauchgasen. Sie sollen auf dem Mannheimer Hauptfriedhof bestattet werden. Meldungen, wonach die bulgarische Familie illegal in dem Haus lebte, bestätigte die Polizei nicht. Ursache für das Feuer waren wie berichtet unsachgemäß verlegte Stromleitungen. Ob sich die Mutter zum Zeitpunkt des Brandes bei Verwandten im zweiten Stock aufhielt, konnte die Polizei bislang noch nicht klären.