Autofahrer bei Unfall in Mannheim-Rheinau schwer verletzt

Der ältere Mann geriet mit seinem Wagen von der Spur ab. Sein Fiat stieß mit einem entgegenkomenden Auto zusammen. Dessen zwei Insassen wurden laut Polizei leicht unverletzt. Warum der Fiat-Fahrer die Kontrolle verlor, ist noch nicht geklärt. Die Ermittler nehmen an, dass er am Steuer einen Herzanfall erlitt oder wegen der Hitze zusammenbach.