Bauen und Wohnen vom 6. November 2017

Die Themen der Sendung:

Wärme an der Wand

Die Schwester von der Fußbodenheizung ist die Wandheizung. Beide kommen ohne Heizkörper aus. Während jedoch die Fußbodenheizung weit verbreitet und sehr beliebt bei den Besitzern ist, ist eine Wandheizung fast schon ein Exot. Dabei erzeugt sie eine sehr angenehme Wärme.

Esszimmer richtig einrichten

Im Esszimmer wird heutzutage nicht mehr nur gegessen. In Kombination mit einem offenen Koch- und Wohnbereich werden die kommunikativen Essplätze immer mehr zum gesellschaftlichen Mittelpunkt der Wohnung. Bei BAUEN & WOHNEN bekommen Sie Inspirationen, wie Ihr Esszimmer richtig zur Geltung kommt.

Das Handwerk Polstern

Vielleich haben Sie auch noch das ein oder andere Lieblingsmöbelstück von Oma und Opa im Keller oder auf dem Speicher. Den schicken Fernsehsessel oder das antike Sofa. Nur leider hat mit den Jahren auch das Polster gelitten und das Möbel ist eigentlich nicht mehr zu gebrauchen. Eigentlich – denn auch heute noch gibt es das Handwerk Polstern. BAUEN & WOHNEN hat einen Blick in eine Polsterei geworfen und spricht mit einem Experten, was den Beruf heute ausmacht.

Hydraulischer Abgleich

Im Winter plötzlich ohne Heizung – für die meisten sicher eine Horrorvorstellung. Und auch gluckernde oder nicht gleichmäßig warm werdende Heizkörper können zum Problem werden. Neben fehlendem Wohlfühlklima wird auch unnötig Energie verschwendet. Abhilfe schafft ein hydraulischer Abgleich.

Wohntrend Wasserbetten

Die Zeiten, in denen das Wasserbett ausschließlich als Schlafstätte für Exoten galt sind längst vorbei. Wasserbetten sind seit langem ein Trend. Und wer noch mehr Komfort möchte, der kann rund um sein Bett eine richtige Wohlfühloase entstehen lassen. BAUEN & WOHNEN zeigt Ihnen wie.

Moderation: Tobias Baunach