Bergstraße: Kliniken kämpfen ums überleben

Die Krankenhäuser in Bensheim, Lindenfels und Lampertheim kämpfen ums Überleben. Den Kliniken droht die Zahlungsunfähigkeit. Deshalb beantragte der Südhessische Klinikverbund letzte Woche die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten sind nicht neu. Die kränkelnden Kliniken wurden 2013 von der Universitätsmedizin Mannheim übernommen.
Sie verordnete den drei bergstäßer Häusern ein Sanierungskonzept. Gesund wurden sie aber bis heute nicht.