Brände in Geinsheim und Mannheim-Neckarau

Brände verusachen Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

Ein Großfeuer beschäftigte am Samstag die Feuerwehr im pfälzischem Geinsheim. Bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein landwirtschaftliches Lager in Vollbrand. Trotz Großaufgebot der Feuerwehr war die Halle nicht zu retten, sie brannte völlig aus. Laut Polizeiangaben entstand ein Schaden von über 100 000Euro.

Völlig ausgebrannt ist am Samstag eine Wohnung im Mannheimer Stadtteil Neckarau. Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer im 1.Obergeschoss des Mehrfamilienhauses aus. Fünf Bewohner erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Wie es heißt, sind derzeit drei Wohnungen nicht  mehr bewohnbar. Der Schaden wird mit 220 000 Euro angegeben.