Brand in Hettenleidelheim

Das Feuer brach heute morgen in einem Einfamilienhaus aus. Die vierköpfige Familie hielt sich laut Polizei nicht in dem Gebäude auf. Das Haus brannte aus, das Dach stürzte ein. Die Feuerwehr evakuierte die Nachbarhäuser, ein Übergreifen der Flammen konnte jedoch verhindert werden. Das Haus gilt als unbewohnbar, der Schaden wird auf 200 000 Euro geschätzt. Die Familie kam bei Verwandten unter. Die Brandursache ist noch unklar.