Braunschweig eine Nummer zu groß für den Waldhof

Die Wochen der Saisonvorbereitung im Sommer: Sie gehören bei den Fußballern nicht unbedingt zu den beliebtesten im Jahr.

Speziell die Waldhöfer konnten am Wochenende ein Lied davon singen: Der Test des Regionalligisten gegen Eintracht Braunschweig war nämlich in erster Linie von blau-schwarzer Müdigkeit geprägt. Dazu ein Zweitligist, der richtig Gas gab –

machte unterm Strich neun Tore, sieben davon für die Gäste.