Bühnenlichter: „Der Idiot“

Sie nahm sich  vor 1,5 Jahren eine Auszeit,  aus gesundheitlichen Gründen, jetzt kehrt Regula Gerber ans Nationaltheater zurück. Nicht als Generalintendantin, der Drops ist ja bekanntlich längst gelutscht, sondern als renommierte und inzwischen freie Regisseurin. Miechyslaw Weinbergs „Der Idiot“ ist Gerbers 5. Mannheimer Operninszenierung und gleichzeitig eine mit Spannung erwartete Uraufführung. Natürlich zeigen wir schon jetzt erste Bilder vor der Premiere,  außerdem stellen wir, nach alter Bühnenlicht-Manier wieder mal einen klassischen Theaterberuf vor: Seit Monaten ist er die rechte Hand von Regula Gerber, der Regieassistent Marc Brinkmann.