Campus TV: Universitätsmedizin Manheim stellt neue Therapie gegen Prostatakrebs vor

Wer Prostatakrebs hat, muss eine schwierige Entscheidung treffen: radikale OP, Bestrahlung oder besser abwarten?
Eine neue Therapie könnte einen Mittelweg bieten – mit hochfokussiertem Ultraschall und detaillierten Bildern des Tumors.
Die UMM hat sich ein hochmodernes Gerät angeschaftt für rund 800 000 Euro.
Bisher bieten nur wenige Kliniken in Europa diese neue Therapie an.