Deidesheim: Alla Hopp Anlage eröffnet

Mit der Schenkungsurkunde übergab Stifter Dietmar Hopp offiziell die Anlage an die 3700 Einwohner Gemeinde im Rheinland-Pfälzischen Landkreis Bad Dürkheim. Die Alla Hopp Anlage in Deidesheim umfasst insgesamt 8000 Quadratmeter und soll jung wie alt Platz für Bewegung und Begegnung bieten. Sie wurde auf dem alten Sportplatz neben der integrierten Gesamtschule gebaut. Nur 5 Monate dauerte es vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung.
Die Anlage in Deidesheim ist die dritte von insgesamt 19 Stück, die die Dietmar Hopp Stiftung in der Metropolregion bauen lässt. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf rund 42 Millionen Euro. Damit ist es die bisher größte Förderaktion der Stiftung.