Den Krebs besiegt: Team „Schnipsflausch“ beim NCT-Benefizlauf

In diesem Film geht es um Schnips. So heißt Heike Schmidt aus Stuttgart bei Twitter. Heike hatte Brustkrebs. Und das ausgerechnet während sie schwanger war. Sie entschloss sich, den Kampf gegen die Krankheit ganz öffentlich bei Twitter auszutragen. Das zog schnell Kreise und ruck zuck folgten ihre viele Freunde, aber auch ihr völlig unbekannte Menschen. Sie sprachen ihr Mut zu und litten mit ihr. Und dann wurde aus etwas zunächst rein Virtuellem etwas ganz Reales. Ihre sogenannten Follower wollten Heike im echten Leben helfen und entschlossen sich, am NCT-Lauf des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen in Heidelberg teilzunehmen. Heike überstand die Krankheit und war nun am Wochenende selbst beim NCT-Lauf am Start. Hier traf sie erstmals – im ganz realen Leben – auf ihr Follower-Team.