Deutsch-amerikanischer Frauenarbeitskreis ermöglicht moderneres Fahrzeug für die Mannheimer Tafel

Deutsch-amerikanischer Frauenarbeitskreis ermöglicht moderneres Fahrzeug für die Mannheimer Tafel.

Das Fahrzeug ersetzt den in die Jahre gekommenen LKW mit dem die Mannheimer Tafel des Deutschen Roten Kreuzes Spenden zu den Tafelläden des Kreisverbandes transportiert. Eine Nachfolgelösung war unter anderem erforderlich weil der bisherige LKW nicht mehr die Anforderungen für die in Mannheim erforderliche Umweltplakette erfüllte. Der Mannheimer Deutsch-Amerikanische Frauenarbeitskreis ermöglichte durch eine 10.000 Euro Spende nun, dass ein neueres Fahrzeug die Tafelläden weiter mit Waren beliefern kann. Der Gesamtpreis des Fahrzeugs wurde mit 40.000 Euro angegeben.