Deutsch-französische Konferenz auf dem Hambacher Schloss – Zusammenarbeit im Grenzgebiet

Deutschland und Frankreich – gerade in Zeiten der EU-Skepsis und des aufkeimenden Populismus die Achse, die quasi den Kitt für die Europäische Einigkeit darstellt.
Heute haben sich insgesamt rund 250 Vertreter beider Länder zur Konferenz zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich im Hambacher Schloss getroffen – dem Ort, der unter anderem als Wiege der Demokratie in Deutschland bekannt ist.