Die re:publica in Berlin: Blogger-Treffen mit einem Gast aus der Rhein-Neckar Region

Noch bis Donnerstag Abend läuft in Berlin die re:publica, das größte Treffen von Bloggern in Deutschland. Längst ist sie auch eine politische Veranstaltung geworden, die in diesem Jahr besonders das Verhalten der Bundesregierung in der NSA-Affäre in den Fokus nimmt. Ganz allgemein beschäftigt sie sich traditionell – das heißt seit 2007 – mit allgemeinen gesellschaftlichen Belangen, die natürlich alle irgendetwas mit dem Internet zu tun haben. Und Ralph Kühnl hat da diesmal einen Redner aus unserer Region ausgemacht, der im vergangenen November im Netz sogar weltweit einiges Aufsehen erregte.

 

Linktipp: Wer sich den gesamten Vortrag von Moritz Hoffmann ansehen möchte, ist auf dem YouTube-Kanal der re:publica gut aufgehoben. Das Video ist hier abrufbar.