Dietmar Hopp im Interview: „Wissen, dass wir nicht beliebt sind.“

Bei der Jubelfeier der TSG Hoffenheim meldete sich auch Dietmar Hopp zu Wort. Nach einem ausgiebigen Bad in der Menge nahm der Mäzen, der monatelang vor keine Kamera getreten war,  umfassend Stellung zur Situation im Verein nach dem Sieg gegen Kaiserslautern in der Relegation. Auch auf die „Sympathiewerte“ von 1899 ging Hopp ein – und verwies auf einen Professor, der herausgefunden hat, wo die Freunde der TSG zu finden sind.