Doppelmord: Kripo noch keinen Schritt weiter

Noch keinen erkennbaren Schritt weiter ist die Kripo-Sonderkommission bei der Aufklärung des Doppelmordes in Mannheim-Kirschgartshausen. Sie bittet weiterhin um Hinweise auf das Geschehen rund um den abgelegenen Bauernhof am Mannheimer Stadtrand nahe Lampertheim. Dort waren am Montag der 45jährige Sizilianer Carlogero N. und dessen 42jährige thailändische Lebensgefährtin Rinda getötet worden, während das gemeinsame Kind in der Schule war.