Dossenheim: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwischen dem Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim und Dossenheim krachten am Vormittag zwei PKW zusammen. Wie die Polizei berichtet, geriet eine 74jährige Autofahrerin mit ihrem Ford aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollission mit dem Audi einer 56jährigen Frau. Beide Frauen kamen mit dem Rettungswagen ins Kankenhaus. Den Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 20 000 Euro.