Drei Verletzte bei Unfall in Dossenheim

Am Nachmittag geriet eine 54 Jahre alte BMW-Fahrerin, auf der B3 aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Mazda. Dabei erlitten die mutmaßliche Unfallverursacherin leichte, die beiden Insassen im Mazda schwere Verletzungen. Der Sachschaden wird mit rund 50.000 Euro angegeben. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.