Dritter Technologiepark in Heidelberg geplant

Die Stadt will im Konversionsgebiet Patton Baracks ein weiteres Zentrum mit Schwerpunkt organische Elektronik errichten. Allerdings muss dieser Vorschlag erst einmal in den Prozess der Bürgerbeteiligung kommen und Unterstützung finden. Davon hängt am Ende auch das Ausmaß der Flächen ab. Die neue Technik, auch Plastikelektronik genannt, setzt elektrische Bauteile auf möglichst dünne und flexible Werkstoffe. In Heidelberg ist die organische Elektronik bereits beheimatet, denn vor fünf Jahren kam das entsprechende Cluster in die Bundesförderung. Laut einer Studie bieten sich für die dauerhafte Ansiedlung nun insbesondere die Patton Baracks an. In der Bahnstadt und im Neuenheimer Feld existieren bereits Technologieparks.