DRK Vorderpfalz: Aus für Patientenhotel

Freundlich, erholsam, versorgungsgerecht – mit diesen drei Begriffen machte das Deutsche Rote Kreuz in der Vorderpfalz Werbung für sein Patientenhotel am Ebertpark in Ludwigshafen. Eine neue, exklusive Form der Patientenversorgung wurde angeprießen für das vor drei Jahren eröffnete Haus.

Freundlich, erholsam und versorgungsgerecht ist das Patientenhotel noch immer. Aber es hat sich nicht gerechnet. Deshalb sind die Finanzen des DRK-Kreisverbands Vorderpfalz in heftige Schieflage geraten. Ende vergangener Woche schlüpfte der Verband unter den gesetzlichen Schutzschirm und genießt jetzt Gläubigerschutz.

Das bedeutet: Drei Monate ist nun Zeit, um den Kreisverband zu sanieren. Doch das Patientenhotel wird es nur noch bis Ende März geben.