Edingen-Neckarhausen: PKW kollidiert mit Straßenbahn

OEG-Zug erfasst Auto.

In Edingen-Neckarhausen kollidiert ein Seat mit einem Zug der OEG. Durch den Aufprall wird der PKW weggeschleudert, er kommt in einem angrenzenden Feldweg zum stehen. Der Fahrer erleidet schwere Verletzungen, er wird ins Krankenhaus gebracht, so die Polizei. Nach Zeugenaussagen waren die Schranken an dem Bahnübergang zum Unfallzeitpunkt nicht geschlossen und das Warnlicht erloschen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 40.000  Euro, die Sperrung der Strecke führt vorübergehend zu Behinderungen.