Ein Stück Odenwald in Kanada: Frauenfußball-WM bekommt grüne Unterstützung aus Ober-Absteinach

Die Frauenfußball-WM in Kanada geht in die heiße Phase. Morgen spielen unsere DFB-Frauen um den Einzug ins Halbfinale. Gespielt wird auf Kunstrasen, und das ruft einige Kritik und sogar Klagen hervor. Die lauteste Gegenwehr kommt von den Frauen selbst – sie beschweren sich, dass sie heftige Verbrennungen durch den Belag erleiden würden. Böse Zungen sagen, dass der Rasen inzwischen sogar mehr Aufmerksamkeit bekommt als der Sport selbst… Nun -auch wir beschäftigen uns heute mit dem berühmt-berüchtigten Grün. Denn: Man glaubt es kaum, drei der sechs WM-Fußballstadien wurden mit Kunstrasen-Fasern aus der Region ausgestattet. Sie kommen aus Ober-Abtsteinach im Odenwald.