Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall auf A65

Wie die Polizei berichtet, kam es gestern Nachmittag zu dem Unfall als ein Autofahrer einen Lastwagen überholen wollte. Dieser sei in Schlingern geraten und kollidierte dabei mit dem Wagen. Beide Fahrzeuge durchbrachen die Mittelleitplanke. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr bremsen und krachte in den PKW. Dabei erlitt der Autofahrer tödliche seine Beifahrerin und der andere Fahrer schwere Verletzungen. Der LKW-Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Die A65 zwischen
den Anschlussstellen Kandel Nord und Rohrbach war in
beide Fahrtrichtungen stundenlang gesperrt.