Einbrüche in der dunklen Jahreszeit: Großkontrolle der Polizei

Wenn im Herbst die Uhren auf Winterzeit umgestellt werden und es früher dunkel wird, steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche sprunghaft an. Deshalb gingen in gleich vier Bundesländern die Beamten heute auf die Straße: In Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz kontrollierten sie großflächig. Allein im Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz waren 120 Frauen und Männer im Einsatz. Sie zogen Fahrzeuge in Maxdorf und bei Wachenheim raus, die ihnen verdächtig erschienen. Wolfgang Grünwald war an der Kontrollstelle „Villa Rustica“ an der B 271 dabei.