Einigung bei GE: Welche Zukunft hat Mannheim?

Es war ein langer und erbitterter Streit, ein monatelanger Kampf um Arbeitsplätze und noch Anfang diesen Jahres sah es gar nicht gut aus für die knapp 1800 Beschäftigten von General Electric in Mannheim. Jetzt liegt eine Einigung auf dem Tisch.In einer Betriebsversammlung wurde die Belegschaft informiert, am Nachmittag die Presse.Wie es aussieht, bleiben rund 700 Stellen in Mannheim erhalten, über 1100 werden abgebaut oder sind bereits verschwunden. Der Konzern will 500 Millionen Euro in einen Sozialplan investieren.