Eishockey: Infos zur DEB-Team-WM in Mannheim

Die Olympischen Spiele in Rio sind zu Ende, die Winterspiele 2018 in Pjöngjang in Südkorea stehen bevor. Das klingt noch weit weg, aber für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist Olympia 2018 bereits ganz konkret. Sie muss sich nämlich vom 1. bis 4. September bei einem Turnier in Riga für Pjöngjang qualifizieren. Heute begann die Vorbereitung in der Mannheimer SAP-Arena. Im 25-Mann-Kader von Bundestrainer Marco Sturm stehen nicht nur einige Mannheimer Cracks, sondern auch alle sieben Nationalspieler, die in der nordamerikanischen NHL ihr Geld verdienen.Und noch ein alter Bekannter war heute vormittag beim öffentlichen Training dabei.