Engpass: Ärger um die Rohrbacher Straße in Heidelberg

Die Rohrbacher Straße ist eine wichtige Nord-Süd Verbindung in Heidelberg. Sie wurde in den vergangenen Jahren abschnittsweise saniert und umgebaut. Zur Zeit ist das letzte Stück in Arbeit. Doch nun zeigt sich, dass die Planung Mängel hat. Die Straßenbahn fährt so dicht neben den Radlern, dass Gefahr droht. Bis jetzt ist zwar alles gut gegangen, und die Stadt sagt, das sei auch alles so in Ordnung – doch viele Straßenbahnfahrer überholen die Radler nicht mehr und fahren stattdessen hinter ihnen her. Obwohl da eigentlich 50 Stundenkilometer erlaubt sind. Ein Paradoxon.