Fastenbrechen: Ministerpräsident Kretschmann trifft Muslime in Schwetzingen

Wir befinden uns mitten im Ramadan, dem islamischen Fastenmonat. Er dauert noch bis zum 16. Juli. Solange sollen die Muslime tagsüber auf Essen und Trinken verzichten. Erst am Abend wird das Fasten gebrochen. Im Islan heisst das Iftar.
Seit 2008 lädt nun die baden-württembergische Landesregierung immer zu seinem Iftar-Empfang ein, um für eine tolerante Gesellschaft zu werben. Bislang war das immer in Stuttgart, jetzt verlegte Ministerpräsident Kretschmann den Empfang für Muslime und Nicht-Muslime zum ersten mal in das  Schwetzinger Schloss.