FCK: Das Hoffen auf ein Wunder

Es war die zehnte Niederlage in dieser Saison – durch das 2:3 in Heidenheim ist der 1. FC Kaiserslautern dem Abstieg wieder ein Stückchen näher gekommen, 8 Punkte trennen den Tabellenletzten der 2. Fußball-Bundesliga inzwischen vom Relegationsplatz 16. Sportlich läufts nicht und auch die wirtschaftlichen Zahlen sind schwach: Der FCK hat im abgelaufenen Geschäftsjahr zwar 38,9 Millionen Euro Umsatz gemacht und dabei einen Überschuss von 1,2 Millionen Euro erzielt, aber die Verbindlichkeiten liegen bei 14,5 Millionen Euro und viel davon muss in knapp zwei Jahren zurückgezahlt werden. Dennoch verlief die Jahreshauptversammlung am Sonntag ruhiger als erwartet.