Feuerwehreinsatz am Klinikum Ludwigshafen

Am frühen Samstag Morgen strömte Kohlendioxid aus. Ursache war laut Polizei ein Ausfall einer Kühlanlage in der Warenannahme. Durch die Störung öffnete sich ein Not-Ventil. Die Feuerwehr prüfte die Luftmesswerte. Gefahr für Patienten, Mitarbeiter und Anwohner bestand den Angaben zufolge zu keiner Zeit. Tankanlage und  Straße wurden gesperrt, bis die Anlage wieder ordnungsgemäß lief.