Frankenthal: „Befreiungsschlag“ mit der Bierflasche?

Auch heute waren die Besucherplätze in Saal 13 des Gerichts in Frankenthal wieder bis auf den letzten Platz gefüllt: Gefährliche Körperverletzung lautet die Anklage gegen einen 23 Jahre alten Medizinstudenten, der im Juli 2015 im Soccerpark Dirmstein zugeschlagen haben soll.

Vermutlich aus Eifersucht zog er dem damaligen Abiturienten Fabian Pozywio eine Bierflasche über den Kopf . Eine Notoperation rettete den jungen Handballer, er lag lange im Koma und leidet auch heute noch unter spastischen Lähmungen. Bis zum Urteilsspruch wird es noch eine Weile dauern – heute, am 2. Verhandlungstag, gaben sich wie schon vergangene Woche beim Auftakt die Zeugen die Klinke in die Hand.