Frankenthal: Hockey gegen Krebs ein voller Erfolg

Zu den besten Ideen im Sport gehören Benefizspiele. Vor allem, wenn ruhmreiche Namen am Start sind. Das ist der Fall bei „Hockey gegen Krebs“, das am Wochenende zum 9. Mal vom Frankenthaler Hockey-Urgestein Axel Schröder organisiert wurde.
Und dort, in Frankenthal, fand Hockey gegen Krebs denn auch erstmals statt – kleiner Umzug nach all den Jahren in Mannheim. Aufs Spendenvolumen hatte das keinen Einfluss, ganz im Gegenteil: Der bisherige Rekord wurde locker geknackt.