Friesenheimer Eulen verlieren Spitzenspiel

Friesenheimer Eulen verlieren Spitzenspiel gegen Tabellenführer Bietigheim mit 26:29. Der Tabellendritte der Zweiten Handball Bundesliga kann dem Spitzenreiter 45 Minuten lang Paroli bieten. Erst dann müssen die Eulen die Schwaben davonziehen lassen und quittieren damit bereits die zweite Saison-Niederlage nach der Derby Pleite gegen die SG Leutershausen.

Bester Schütze auf Friesenheimer Seite ist Patrick Weber mit zehn Treffern.