Für immer ein Buwe: Hanno Balitsch beendet Karriere

Manche Geschichten schreibt nur der Fußball – wie beispielsweise die von Hanno Balitsch.
Beim damaligen Zweitligisten SV Waldhof Mannheim wurde er zum Profi, beim SV Waldhof Mannheim – jetzt in der Regionalliga – hängte er Ende der letzten Saison die Fußball-Schuhe an den berühmten Nagel. So schloss sich also der Kreis.
Mindestens einmal muss Hanno Balitsch die Kick-Stiefel aber noch schnüren – als Waldhöfer Identifikationsfigur bekommt er am 9.Juni sein Abschiedsspiel im Carl-Benz Stadion.
Dann treten die Hanno-All-Stars gegen die aktuelle blau-schwarze Lizenzspieler-Mannschaft an.