Fußball-WM in Katar 2022: „Adventsspiele“ am persischen Golf?

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar – selten war ein Turnier so umstritten wie dieses, das 2022 dort stattfindet. Seit Experten festgestellt haben, dass es im Sommer in der Wüste mit Temperaturen über 40 Grad doch etwas zu warm werden könnte, hat die Debatte an Hitze noch gewonnen. Aber die Lösung dafür liegt ja auf der Hand: der Trend geht einfach zur Winter-WM. Sogar eine eigene Task force gibt es zu diesem Thema. Und die hat jetzt – nach reiflicher Überlegung natürlich – eine Empfehlung ausgesprochen: Vom 18. November bis zum 18. Dezember soll der Ball rollen. WM-Lärm statt Adventsbesinnlichkeit – eine Frage für Benjamin Heinrich.