Gefäßtag im Theresienkrankenhaus Mannheim

Am Samstag den 11. Oktober findet im Festsaal der Klinik der alljährliche Informationstag für Gefäßkrankheiten statt. Es werden Gesundheitschecks angeboten und Ärzte beraten die Besucher hinsichtlich der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, im Volksmund auch Schaufensterkrankheit genannt. Es werden Verbandstechniken für die Wundversorgung zu Hause gezeigt und ein Psychologe gibt Tipps zur Rauchentwöhnung. Zudem wird der sogenannte Neurostimulator vorgeführt. Der Chefkoch des Krankenhauses zeigt den Besuchern, wie man sich gesund und cholesterinarm ernährt. Veranstaltet wird der Gefäßtag von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin.