Gegen den Rest der Welt: Die Cheerleader Weinheim vor der WM

Also: Geht nix über ein rustikales Miteinander – Miteinander in ganz anderen Kategorien unterdessen erfordert das Cheerleading. Vor allem bei der Weltmeisterschaft, die am 21. und 22. November 2015 in der Berliner Max-Schmeling-Halle stattfindet – übrigens erst zum zweiten Mal in Deutschland. Ausgeschrieben sind Wettbewerbe in fünf Disziplinen, rund 1.300 Teilnehmer aus mehr als zwanzig Nationen werden erwartet.

Mit am Start: Die Cheerleader der Weinheim Longhorns.