Geplante Stromtrasse Nord-Süd: Vorschläge zum Streckenabschnitt nach Mannheim-Wallstadt

Um eine sichere Stromversorgung auch in Zukunft zu gewährleisten, investiert das Land Milliarden. Es geht um den Ausbau der Stromtrassen in Deutschland.
In der Region begann eine Anhörung in Weinheim für eine Strecken zwischen Riedstadt und Mannheim-Wallstadt. Grundsätzlich ist auch eine linksrheinische Lösung in der Diskussion. Aber: alle Augen richten sich auf die bereits bestehenden Hochspannungsleitungen zwischen Südhessen und Nordbaden. Und da es sich um einen Ausbau handelt, wird auch nur wenig Widerstand erwartet.