Geschichte auf vier Rädern – Bertha Benz Gedächtnisfahrt

Ohne Sie hätte es Carl Benz wahrscheinlich nicht geschafft – seine Frau Bertha Benz.
Sie ließ sich 1871 frühzeitig ihre Mitgift auszahlen, um die unternehmerische Pionierleistung ihres Mannes zu unterstützen. Und sie war es, die 1888 die erste 106 Kilometer lange Fahrt mit dem Patent-Motorwagen Nummer 3 von Mannheim nach Pforzheim unternahm. Am Wochenende ließen wieder über 70 Oldtimer-Fans diese Geschichte lebendig werden. Und fuhren auf den Spuren von Bertha Benz.